Discover with SanTom.ch

Come along and experience the WORLD with us!

Tipps von anderen Reisenden

Geschrieben von Tom   
Wednesday, 12. July 2006

Folgende Tipps haben wir aufgrund unserer Homepage von anderen Weltreisenden erhalten:

ich habe nicht nur einen Tipp sondern sogar mehrere Tipps von allem etwas:  


1.Visum:   Würde ich niemals über eine Agentur besorgen lassen. Man hat zwar durch das selber erledigen mehr Arbeit spart dadurch aber locker 50% der Visums kosten. Habe für meine Visum insgesamt 220€  bezahlt mit: 2x Russland,2x Mongolei 2xChina 2xUkraine incl Einladungen. (2xheisst 2fache Einreise)  


2.Reise:   Die billigste möglichkeit der Reise nach Peking zu Reisen ist in jedem Fall die Fahrkarten sich vor Ort zu besorgen bei meiner ersten Reise nach Russland habe ich auch den Fehler gemacht mir die Fahrkarten vorher zu besorgen über eine Agentur man bezahlt dadurch locker das 7fache der tatsächlichen kosten. 
Schau mal auf: http://www.rzd.ru/ nach über die Website kann man alle Russischen, Ukrainischen und Kasachischen FernZüge incl Preise und Verfügbarkeit (auch auf Englisch)abfragen. 
So kostet z.b Moskau-Irkutsk im Zug 350: 58€  wenn man im Liegewagen fährt. Es gibt in Russland 4 Klassen insgesamt: Sid(Sitzwagen)1,20 pro 100Km Platzkartney(Liegewagen)2€ pro 100km Kupe(Schlafwagen)3€ pro 100km  und das beste  heisst LUX(Suite mit Fernseher und Toilette im Abteil belegt fasst einen Wagon)12€ pro 100km 


Der Preis hängt auch immer mit der Zug Nr zussammen: Die Agenturen vermitteln immer recht niedrige Zug Nr da sie zwar am besten eingerichtet sind aber auch den grössten Gewinn vermitteln.


In jedem grösseren Bahnhof in Russland gibt es auch einen Fahrplan und Preis Computer per Touch Screen und für das Übernachten gibt es auch in jedem grösseren Bahnhof ein Wartezeit Hotel  zb kann man ein Zimmer für 5Stunden mieten.


Zur Mongolei:ist noch viel billiger wie Russland

Zu China ist wieder Teurer wie die Mongolei im Bahn fahren aber auch durchaus bessere Züge z.b Fernseher in manchen InterCitys oder auch im Liege oder Schlafwagen    Schau mal aufhttp://www.tielu.org/ alle Züge incl Preise Für Fotos der Züge würde ich auf http://www.seat61.com/schauen(Preise sind Agentur Preise der Website  


Besichtigung:   Auf jeden Fall St Petersburg hat etwas von Venedig (allerdings die Boote fehlen) Zum Rumfahren emfehle ich die u-bahn oder strassenbahn müsst nichts machen beim einsteigen der Schaffner kommt zu euch wie überall in Russland ,Mongolei und China.

2:Baikalsee fahrt mit dem Bus von Irkutsk nach Listblanka für 1,50 in Listblanka könnt ihr denn billig ins Hotel oder Privat. Bloss nicht auf die  Örtliche Tourist Info hören meinen es gibt keine Zimmer unter 15€ (der Grund ist natürlich wie immer die Provision.) oder ins Hostel gehen könnt z.b im Hotel für 5€ und Privat für 2-3€ Übernachten das.


Ulan Ude:Lenin Kopf grösse 8 M.  

Zu Mongolei:   Etwas gewöhnungsbedürftig nicht wie Russland oder Europa mehr unterentwickelt     
Ulan Bator:   Presidenten Palast und umliegende Gegend  


Peking:   Auf jeden Fall sehenswert: riesige Stadt:Tijan Men Platz,Verbote Stadt,Grosse Mauer,Tempel,Buiness District Hutong Viertel.    


Falls du mehr zu den einzelnen Themen wissen willst schreib mir kann dir noch über  1000 Tipps mehr nur von dieser Strecke geben.      


Ah ich vergass von Helsinki nach St Petersburg fahrt bloss nicht mit dem Teuren Zug fahrt mit  dem Low Cost Bus   kostet 16€ p.p schon mal 45€ gespart gegenüber dem Zug Ansonsten würde ich nach Tallinn per Fähre fahren falls ihr per Zug fahren wollt Zug von Tallinn kostet etwas weniger als wie der Low Cost Bus von Helsinki. Falls der Zug voll ist könnt ihr auch mit Eurolines oder einem Russischen Bus fahren. 
Per Schiff bin ich  vor 2 Jahren   die Strecke gefahren damals mit Silja Line kam 30€ mit kabine fährt aber seit Herbst letzten Jahres mangels Nachfrage nicht mehr. (Fuhren nur 10 Personen auf meiner Fahrt nach StPetersburg mit) 
Für die Übernachtung bloss nicht in Helsinki schweine Teuer Doppel Zimmer nicht unter 60€ ohne Fernseh wird euch auf ganzen Reise nicht mehr begegnen Warnung vor Taxis in Helsinki habe auf meiner ersten Reise für 1,2km zum Hotel 9,80€ falls ihr das letzte Schiff kriegt am besten gleich nach Tallinn Doppel Zimmer 15€ mit Fernseher In Tallinn kostet ein Taxi 5€ f. 6Km 

(Diesen Bericht verdanken wir Heinz - herzlichen Dank!)


Moskau


Hotel Belgrad (kein Backpacker - teuer) 
Am Ende der Arbat Strasse

  • Moskauer Staatszirkus ist schön und billig
  • Metrofahrt von Station zu Station lohnt sich, sehr schöne Bauten
  • Vodka Moskovskaya Cristall - ein Muss für die bevorstehende Bahnfahrt
  • Abends in die Arbatstrasse, sehr viel los
  • den Rest wie Roten Platz etc. ist klar ein Muss 

Irkutsk und Umgebung (Olkhon)


Hotel Angara 
zweckmässig und billig


  • Busticket für Fahrt zu Olkhon Insel so schnell wie möglich kaufen
  • Ausflug nach Listvyanka mit Tragflügelboot (ca 50 km von Irkutsk)
  • Uebernachtung bei Familie in Listvyanka (schönes Holzhaus zw. Museum und Hafen - Nr. 2 ganz nahe dem Baikalsee, von aussen nichts sichtbar) bei: Rita Cherepanova, Sudzilovskozo stn-2, Listvyanka, tel. 112-5-92   (20 US für 2 Pers.) inkl. Sauna plus Vollpension hatten ausgelassenen Abend in einer Kneipe verbracht....
  • Olkhon Insel: Nikita Bencharo, Kirpichnaya str 8, Khuzhir auf Olkhon (kein telefon auf der Insel, einfach hingehen....) US 15 pro Pers inkl. Vollpension
  • unbedingt den Vodka Baikalsky probieren - einfach excellent 

Mongolei


  • Touroperator "Nature Tours" nattour@magicnet.mn: Buchten 8 Tage Jeep, Driver (nicht englischsprechend), Benzin, Essen, Zelt für je CHF 450.00 für vier Touris. Ungefähre Reiseroute 1700 km (Ueber Feld und Stein): Ogui, Zeserleg, Horgo, Vulkan, Zennker, Heisse Quelle, Orkplon Wasserfall, Hogno Khon, Ulan Bator.    Ich schrieb damals rein, dass gleiche Route in 10 tagen angenehmer wäre, die Tagesfahrten sind wirklich anstrengenden über die Prärie...
  • Ulan Bator: Unbedingt Vorstellung von Throatsingers besuchen, wahnsinn wie eine Person dreistimmig singen kann
  • Schnupftabak ;-) -- (ja nicht aus der Mongolei schicken, viel zu teuer -> China ist billiger....) 

China


  • Peking: Jing Hua Hotel, Xiluoynan Nanli, Yongdingmen Wai, 100077 Beijing (CHF 28.00 DZ) super Backpacker
  • Verbotene Stadt; Sommer Palast; Tian'anmen Platz; Seidenmarkt (ideal um gute Kleider zu kaufen North Face Jacken fr CHF 50.00);  Packetsendungen aus China sind sehr günstig...
  • Unbedingt Velo mieten und durch die Stadt kurven
  • Zugfahrten: So früh wie möglich buchen (auch Hardsleepers 6er Abteil sind ein Erlebnis, da keine Türe und man alle beobachten kann (ein MUSS) - Chinesische Züge sind die saubersten und absolut ungefährlic)
  • XIAN: Terra Cotta Armee
  • CHENGDU: Jiatong Hotel, CHF 40.00 DZ  -> Panda Breeding Research - genial; Ausflug mit Bus (3 Std. Fahrt) nach Leshan -> Besuch des grossen Buddha Parks....
  • Kunming: Guter Ausgangspunkt für VISA Vietnam und nach Lijang etc.; Stoneforest eindrücklich
  • Lijang: Wunderschönes Städtchen - ein MUSS; NAXI Minderheit
  • Dali: Der Montagsmarkt im 30 km entfernten Sharping - der beste Markt meiner Reise (so ursprünglich wie eh und jeh, ohne touris....)
  • Zugsfahrt von Kunming nach Guilin wunderschön, unbedingt währed Tag fahren
  • Yangshou: Weltbekannte Landschaft mit den Spitzbergen - ein MUSS; Water Cave (wie Höhlenforscher unterwegs..)

Herzlichen Dank an Stef für diesen Bericht - mehr von seiner Reise.....