Discover with SanTom.ch

Come along and experience the WORLD with us!

Computer auf Reisen....
Geschrieben von Tom   
Monday, 16. October 2006

Wir haben in den letzten Wochen immer wieder festgestellt, dass das Updaten unsere Homepage viel Zeit in Anspruch nimmt. Zeit die wir manchmal lieber in einem Park oder einem Cafe verbringen wuerden als gebunden an einen Internetcomputer zu sein.


Da wir ausser Santom.ch keine weiteren Reisetagebuecher fuehren haben wir beide beschossen unsere Homepage so ausfuehrlich wie moeglich zu halten um spaeter auch selber in Erinnerungen schwelgen zu koennen.


Wie also die Internetcafezeit reduzieren und trotzdem die Qualitaet beibehalten, habe ich mich gefragt?

Die zuendende Idee kam mir dann in Ulaan Baatar. Wir hatten in den letzten Wochen soooo viel "tote" Zeit. Zeit wo wir im Zug oder Bus sassen und z.B. neben lesen einfach Berichte schreiben haetten koennen.

In Beijing habe ich mich dann ins unglaubliche Shoppinggewuehl gestuerzt und nach rund 1 1/2 Tagen Suche die fuer uns richtige Loesung gefunden. Einmal mehr konnte ich dabei die chinesische Hilfsbereitschaft in Anspruch nehmen - der Techniker verbrachte am Tag nach meinem Kauf nochmals 4 Stunden damit zusaetzliche Software auf den Palm aufzuspielen - ohne weitere Kosten - nur den Besuch in der verbotenen Stadt musste ich deshalb absagen.


Palm Computer
Palm Computer

Wir werden als von nun an unsere Bericht auf dem Palm schreiben - irgendwo, unterwegs oder im Hostelroom. Die Texte koennen wir auf der SD Karte speichern und spaeter im Internetcafe nur noch auslesen und auf Santom.ch einfuegen. Eine kleine, leichte und ziemlich guenstig Loesung die sich hoffentlich bewaehrt.