Discover with SanTom.ch

Come along and experience the WORLD with us!

In der Mongolei angekommen


Geschrieben von Sandra   
Thursday, 24. August 2006

Nun sind wir seit Dienstag, 22. August in Ulaan Baatar, der kaeltesten Hauptstadt der Welt, angekommen...


...schwierig sich dies vorzustellen, da es tagsueber sicher 30 Grad und abends nur Faserpelztemperatur ist... da muss es wohl monateweise minus 50 Grad wahrend des Winters sein.... oder dass in dieser modernen Stadt wo es heute alles gibt noch vor 10 Jahren die Pferdekarren auf der Strasse rumfuhren. Ein Sprichwort dazu: "die Mongolen fahren heute Auto wie sie vor einigen Jahren dem Pferd die Sporen gegeben haben - der Uebergang zum Auto ging wohl einfach zu schnell vor sich."


Bevor es jedoch kalt wird, versuchen wir fuer die naechsten ca 23 Tage eine Reise in die sanften Huegel, kantigen Berge, kuehlen Fluesse, klaren Seen und zu den Nomaden und deren Jurten, Gebraeuchen und Leben zu machen... Und zur Zeit noch moeglichst viel Gemuese und Fruechte zu essen, bevor dann unsere Fleischdiaet anfaengt... 


Uebrigens ist mit uns der Dalai Lama angereist - wir hoffen ihn zu erleben bevor wir in die Steppe fahren!

Mehr dazu gegen Ende September! 

D.h. wir sind ab 26.8. fuer mindestens 3 Wochen ueberhaubt nicht erreichbar - aber in guten Haenden....