Discover with SanTom.ch

Come along and experience the WORLD with us!

SanTom hilft tibetischer Schule
Geschrieben von Sandra & Thomas   
Tuesday, 14. November 2006

...auf 3900 m ueber Meer...


 Schule mit


.....der bissige Wind blaest um die Ohren, ein einfaches Huettchen, Boden und Waende aus Lehm, die Tuer haengt schief und laesst den Wind fast ungehindert passieren. In einer Ecke ein Haufen Erde, selbstgezimmerte Baenklein und Tischchen, ca. 20 Kinder, gross und klein gemischt, in warmen Kleidern und mit roten Wangen, ein finsterer Raum, zerknitterte Hefte....


Das Schulgebaude in Khandup 


 .....ein tibetisches Nomadeschulleben im Winterquartier....



Sicher herrlich warm hier....


Vor der winzigen Wandtafel sitzt ein Erwachsener, der Lehrer. Choraler Sprechgesang erschallt, das tibetische Alphabet wird gepaukt. Wir besuchen zusammen mit Yama Tsering (er ist hier im Winter der Voluntaerenglischlehrer) die Dorfschule.


Im Klassenzimmer 

Wir stehen bei klirrender Kalte mitten im Raum und werden von den Kindern mit Neugierde und zugleich Scheu beobachtet. Doch schon bald ist das Eis gebrochen und sie umringen uns. Jeder will sein Bild auf dem Monitor der Digialkamera anschauen.



Im Klassenzimmer


Diese Schule besteht nur dank der Eigenintiative dieser Tibeter. Das beeindruckt uns und wir erfahren von dem im naechten Jahr geplanten Neubau. Spontan beschliessen wir dieses Projekt zu unterstuetzen und ueberreichen Yama Tsering und dem "Dorfhauptling" 1000 RMB (ca 100 Euro) aus dem SanTom Spendefonds. Dieses Geld erweitert das bestehende Neubaubudget im Dorf Khandup um 50%.


Schueler 

Es war fuer uns ein schoenes Gefuehl die Dankbarkeit und Freude dieser herzlichen Menschen erfahren zu duerfen und wir sind ueberzeugt, dass sie die Spende zweckentsprechend einsetzen werden. 
Wir moechten das mit diesem Bericht an die Spender des Geldes weiterleiten.


Schuler in Khandup